ATS RAUW
FR NL EN
ATS-Rauw PGmbH
Morsheck1, B-4760 Büllingen
Tel.: +32 (0)80 / 64 22 00
Fax: +32 (0)80 / 64 24 75
E-Mail: info@atsrauw.com

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 8.00- 18.30 Uhr
Sa.: 8.00 - 13.00 Uhr
Unsere Info-Hotline:
Tel.: +32 (0)80 / 64 22 00
Räumleisten

Manganhartstahl-Schneeräumleisten aus der Eifel: Die echten Joker unter den Räumleisten


Außergewöhnlich hohe Standzeiten, auch bei aggressivem Fahrbahnbelag. Besonders geeignet für hohe Räumgeschwindigkeiten. KEINE UMWELTPROBLEME durch Abnutzungsrückstände. Auch die Farbe enthält überwiegend natürliche Stoffe d.h. weder Chromat- noch Bleiverbindungen.

 

Wegen der Härte des Werkstoffes (220 250 HB/Brinell-Härte) ist ein nachträgliches Bohren von Schraublöchern nicht gegeben. Diese sind nach den Orginalabmessungen verschiedener Pflugfabrikate eingegossen. Deshalb sind SM-BTT Räumleisten KOMPATIBEL für mehrere Pflugmarken und die gängigsten Pflugtypen, wodurch sich eine RATIONELLE unsortierte LAGERHALTUNG ergibt.

 

Die Eigenart des Mn-Stahls (18% Mangan-Anteil) bewirkt, dass bei Schlag- bzw. Druckeinwirkung auf der Fahrbahn eine zusätzliche Verfestigung der Räumleiste erfolgt (besonders feststellbar beim Bohren, Schleifen oder Sägen). Daher auch die gute Gleitfreudigkeit, welche den Kraftstoffverbrauch und die Arbeitsgeräusche verringert. Gleitschuhe mit den Bezeichnungen GS1, GS2, GS3, sowie die Randsteinabweiser mit den Bezeichnungen RA-1, RA2.

 

RA-2010-01 und LA-2010-01, werden ebenfalls, genau wie die Räumleisten, in Manganhartstahl gegossen.

© copyright ATS Rauw 2018 - Kontakt / Impressum / Sitemap